„Der Hype hat gerade erst begonnen“ – Reddit plant eigene NFT-Plattform

Neben anderen sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook will nun auch Reddit im Hype um Non-Fungible Tokens mitmischen.

Reddit sucht scheinbar nach neuen Mitarbeitern, die eine NFT-Plattform für das soziale Netzwerk designen, entwickeln und kuratieren können.

Wie aus einer Stellenanzeige des Karrierenetzwerks Greenhouse hervorgeht, sucht Reddit einen „Senior Backend Engineer“, der maßgeblich die Entwicklung einer Plattform leiten soll, die „Millionen von Nutzern das Erstellen, Kaufen und Verkaufen von NFTs ermöglicht“. Zu den notwendigen Voraussetzungen der Kandidaten gehören mindestens fünf Jahre Erfahrung als Backend Engineer sowie die Fähigkeit „komplexe dezentralisierte Systeme mit hoher Belastbarkeit“ zu entwickeln.

„Wenn es etwas gibt, das wir an NFTs gut finden, dann deren Macht, für Teilhabe und Zugehörigkeit zu sorgen“, wie es in der Stellenbeschreibung heißt. Und weiter:

„Jedes NFT-Projekt bringt eine lebendige Community mit sich. Die Fans der größten Künstler und Marken kaufen von diesen auf direktem Weg digitale Sammelgegenstände, um sie zu unterstützen, exklusiven Zugang und ein noch größeres Gefühl der Gemeinsamkeit zu bekommen. Wir sind überzeugt, dass dieses Feld in den nächsten Jahren nur noch weiter wachsen wird, und dass NFTs eine zentrale Rolle bei der Interaktion zwischen Künstlern und deren Anhängerschaften spielen werden.“

Reddit wirkt schon seit mehreren Jahren als ein wichtiges Medium der Kryptobranche, wobei die Unterforen (Subreddits) der Plattform oftmals sogar Ausgangspunkt für rasante Kursentwicklungen von Kryptowährungen wie dem Dogecoin (DOGE). Das soziale Netzwerk bietet darüber hinaus Community Points an, die eine Art eigene Digitalwährung darstellen.

Während einige Kryptobörsen sich bemühen, eigene NFT-Marktplätze an den Start zu bringen und damit eine Konkurrenz für Marktführer OpenSea zu schaffen, wagen sich auch immer mehr soziale Netzwerke an die Technologie. So will Facebook mit der Novi-Wallet bald ebenfalls NFTs unterstützen. Twitter hatte im September wiederum bekanntgegeben, dass Nutzer zukünftig NFTs als Profilbilder einstellen können.

„Der NFT-Hype hat gerade erst begonnen“, wie Reddit treffend resümiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere wertvolle Krypto News und Tipps

Du hast dich erfolgreich in meinem Newsletter eingetragen :-)

Es gab einen Fehler bei deiner anmeldung. Bitte versuche es erneut.

World Wide Crypto will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.