Trotz Chinas Verbot: Altcoins mit Cross-Chain-Brücken größte Gewinner

REN, CELR und CVC widersetzen sich der Reflexreaktion des Marktes auf Chinas Krypto-Verbot mit zweistelligen Zuwächsen.

Der bullische Schwung, der sich in den letzten Tagen auf dem Kryptowährungsmarkt zeigte, kam zu einem abrupten Ende, als am 24 September auf sozialen Netzwerken berichtet wurde, dass China Kryptowährungstransaktionen verboten hat. Das führte zu einem plötzlichen Einbruch bei Bitcoin (BTC) von 45.000 US-Dollar auf 42.000 US-Dollar. 

Nach dem ersten Reflex und einer kurzen Verdauungszeit, haben Trader den Rückgang bei mehreren Altcoins aufgekauft. Das hat einige Verluste an diesem Tag etwas gemindert.

Top-7-Coins mit der höchsten Änderung in 24 Stunden. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Aus Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView geht hervor, dass die drei größten Gewinner in den letzten 24 Stunden Ren (REN), Celer Network (CELR) und Civic (CVC) waren.

Ren bringt DAI und BTC auf Arbitrum

Ren ist im Blockchain-Protokoll, das sich auf die Entwicklung der Interoperabilität und Liquiditätsübertragung zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken konzentriert. Dazu verwendet das Protokoll eine Reihe von sogenannten Darknodes, die die Privatsphäre der Nutzer schützen.

Laut Daten von Coinatelegraph Markets Pro sind die Marktbedingungen für REN schon seit einiger Zeit günstig.

Der VORTECS™ Score, der exklusiv von Cointelegraph berechnet wird, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen. Diese werden abgeleitet aus einer Kombination von Daten wie Marktstimmung, Handelsvolumen, jüngste Kursbewegungen und Twitter-Aktivität.

VORTECS™ Score (grün) versus REN-Kurs. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie im obigen Chart zu sehen ist, war der VORTECS™ Score für REN die letzte Woche über meistens im grünen Bereich einen Höchstwert von 81 am 21. September. 2 Stunden später stieg der Kurs über drei Tage um 58 Prozent.

Der positive Schwung bei REN ging mit der Lancierung von Wrapped-Versionen von Bitcoin und DAI auf der Layer-Two-Lösung Arbitrum auf Ethereum (ETH) einher.

Celer Network veröffentlicht cBridge 2.0

Celer Network ist eine weitere Layer-Two-Lösung für Ethereum, die in den letzten Wochen Auftrieb bekam. Das ist darauf zurückzuführen, dass dieses Protokoll die Transaktionskosten reduzieren kann, indem es Off-Chain-Transaktionen verwendet, womit das Netzwerk skalierbarer wird und der Transaktionsdurchsatz steigt.

Der VORTECS™ Score von Cointelegraph Markets Pro hat am 20. September, also vor dem jüngsten Kursanstieg, bereits einen positiven Ausblick auf CELR geliefert.

VORTECS™ Score (grün) versus CELR-Kurs. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie man im obigen Chart sehen kann, ist der VORTECS™ Score für CELR am 18. September in den grünen Bereich geklettert und hat am 20. September ein Hoch von 74 erreicht. 26 Stunden später ist der Kurs über die nächsten drei Tage um 99 Prozent gestiegen.

Der Kurs- und Nachfrageanstieg bei CELR ging mit der Lancierung der Cross-Chain-Token-Brücke cBridge 2.0 einher. Diese ermöglicht die Übertragung von Vermögenswerten zwischen mehreren Blockchain-Protokollen, darunter Ethereum, Binance Smart Chain und Arbitrum.

In diesem Zusammenhang: Sinkende Renditen: Entwickelt sich Bitcoin schlechter im Vergleich zu Altcoins?

Civic schließt Partnerschaft mit Solrise Finance

Civic ist ein Protokoll, dass sich auf eine Blockchain-basierte Identitätsverwaltung konzentriert, die die Anforderungen in Sachen Identitätsprüfungen und Geldwäschebekämpfung von Regulierungsbehörden einhalten kann und dabei auch die Daten und die Privatsphäre der Nutzer auf dem Netzwerk schützt.

Der VORTECS™ Score von Cointelegraph Markets Pro hat am 21. September, also vor dem jüngsten Kursanstieg, bereits einen positiven Ausblick auf CVC geliefert.

VORTECS™ Score (grün) versus CVC-Kurs. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie man im obigen Chart sehen kann, ist der VORTECS™ Score für CVC am 21. September allmählich gestiegen und hat ein Hoch von 74 erreicht. 8 Stunden später ist der Kurs über die nächsten zwei Tage um 45 Prozent gestiegen.

Der Aufschwung bei Civic ging mit einer Ankündigung vom 23 September einher, derzufolge das Protokoll eine Partnerschaft mit Solrise Finance geschlossen hat, um die erste, auf Erlaubnis basierende, dezentralisierte Börse auf Solana zu eröffnen.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt jetzt bei 1,879 Bio. US-Dollar und der Marktanteil von Bitcoin beläuft sich auf 42,1 Prozent.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investment- und Handelsschritt birgt ein Risiko und man sollte gut recherchieren, bevor man eine Entscheidung trifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.